Lotto spielen gegen die Schulden der Stadt


lottokugeln Zwölf Millionen im Jackpot – da haben sich in einer Bierlaune einige Bornheimer am Tresen überlegt, warum füllen wir nicht auch mal für die Stadt einen Lottoschein aus? Die Haushaltslage ist schlecht … 18 Millionen Euro Defizit … da würde sich die Stadt doch bestimmt über einen Lottogewinn freuen.

Gesagt, getan, und prompt landete der ausgefüllte und bezahlte Lottoschein im Amtsbriefkasten der Stadt Bornheim. Inklusive Brief der anonymen Spender, in dem sie ihre Idee zur Schuldentilgung selbst als “unkonventionellen Versuch” bezeichnen.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

, , ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)
  1. Bisher keine Trackbacks.