Flache Fernseher mit verblüffend tiefem Bild – 3D für Zuhause


3D-Fernsehen Mehr als zehn Millionen Kino-Besucher hatte der 3D-Blockbuster “Avatar” allein in den deutschen Lichtspielhäusern. Auch ich war einer von ihnen; vor allem, um zu sehen, wie gut das 3D-Kino der neuen Generation nach den grün-roten Pappbrillen funktioniert. Die Geschichte des Films war sicherlich nicht umwerfend, aber das dreidimensionale Film-Erlebnis hat durchaus einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Allerdings ist eine riesige Leinwand im Kino etwas ganz anders als ein vergleichsweise kleiner Fernseher für das heimische Wohnzimmer – dachte ich, bevor ich ich mir einen 3D-Fernseher genauer angesehen und ihn ausprobiert habe. Bis zum Sommer 2010 wollen alle großen Hersteller ihre Geräte für das dreidimensionale Wohnzimmer-Kinovergnügen auf dem Markt haben. Über meine erste Begegnung mit einem 3D-Fernseher habe ich in einer Reportage für DRadio Wissen berichtet:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Außerdem auch im Gespräch in der WDR 2 Westzeit:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

, , ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)
  1. Bisher keine Trackbacks.