Deutscher Weiterbildungstag 2010


Deutscher Weiterbildungstag 2010 Anspruch und Wirklichkeit – zwischen beiden gibt es in vielen Bereichen häufig eine große Diskrepanz. So ist es wohl auch bei der Weiterbildung.

In Deutschland wird über den Fachkräfte-Mangel gejammert und überall wird die berufliche Aus- und Weiterbildung als eines von einigen Mitteln gegen diesen Mangel genannt. Selbst der Bundespräsident hat kürzlich noch mal die Bedeutung der Weiterbildung betont und ist auch Schirmherr des Deutschen Weiterbildungstages 2010.

Aber wie sieht es in der Wirklichkeit aus? Wenn man sich diesen Bereich anschaut, scheint es nicht gerade so, als wäre die berufliche Weiterbildung eine Sparte, die umjubelt und entsprechend gewürdigt wird. Im Gegenteil. Dort werden häufig vergleichsweise niedrige Löhne gezahlt, und die Zukunft für viele Maßnahmen und damit für die Lehrer und Ausbilder sieht nicht rosiger aus, seit die Bundesregierung ihr Sparpaket beschlossen hat. Als Folge drohen auch deutliche Einschnitte bei den Weiterbildungsmaßnahmen, die noch von der Bundesagentur für Arbeit bezahlt werden. Für das WDR 5 Morgenecho habe ich mit Beteiligten gesprochen …

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)
  1. Bisher keine Trackbacks.