Reporter Jörg Sauerwein

“Ein Reporter [...] ist eine Bezeichnung für die spezielle Tätigkeit eines Journalisten vor Ort. Der Reporter berichtet über aktuelle Ereignisse [...]. Die Reportage kann im Rundfunk und Fernsehen sowohl „live“ – also direkt – übertragen werden, als auch aufgezeichnet und – meist noch redaktionell bearbeitet – nachträglich gesendet werden.” (aus: Wikipedia)

Jörg Sauerwein im Interview mit Reinhold Messner Mit dem Mikrofon vor Ort und für Millionen Menschen von spannenden und interessanten, lustigen oder traurigen, aufregenden und manchmal auch fast unglaublichen Dingen berichten. Das ist einer der Gründe, warum dieser Beruf auf mich eine so große Faszination ausübt. Dabei das vielzitierte “Kino im Kopf” beim Radiohörer zu erzeugen, ist immer wieder eine große Herausforderung. Es ist toll, live dabei zu sein – aber auch der aufgezeichnete und produzierte Bericht ist spannende Arbeit.

Interessant sind häufig sowohl die Themen als solche, mit denen man sich beschäftigt. Wer kann zum Beispiel schon mal im schnellsten Feuerwehrwagen der Welt über den Nürburgring fahren? Aber auch die Begegnungen mit bekannten Persönlichkeiten sind natürlich immer wieder Highlights.

Einige der bekannteren Interviewpartner, die bisher vor meinem Mikrofon standen, sind zum Beispiel:
Bryan Adams, Laith Al-Deen, Götz Alsmann, Rudi Assauer, Nadja Auermann, Natalia Avelon, Michael Ballack, Franz Beckenbauer, Boris Becker, Jeanette Biedermann, Manolo Blahnik, Norbert Blüm, Heiner Brand, Reiner Calmund, Wolfgang Clement, Thomas de Maizière, Michael Douglas, Linda Evans, Veronika Ferres, Herbert Feuerstein, Joschka Fischer, Birgit Fischer, Katja Flint, Heinz-Harald Frentzen, Hans-Dietrich Genscher, Götz George, Thomas Gottschalk, Herbert Grönemeyer, Georg Hackl, Sven Hannawald, Nick Heidfeld, Guildo Horn, Hannes Jaenicke, Jette Joop, Oliver Kahn, Sebastian Kehl, Sonja Kirchberger, Wladimir und Vitali Klitschko, Heidi Klum, Horst Köhler, Toni Kroos, Peter Maffay, Henry Maske, Klaus Meine, Angela Merkel, Christoph Metzelder, Jürgen W. Möllemann, Juan-Pablo Montoya, Mousse T., Richy Müller, Thomas Müller, Ornella Muti, Xavier Naidoo, Dirk Nowitzki, Eva Padberg, Claudia Pechstein, Lukas Podolski, Peter Ramsauer, Johannes Rau, Erich Ribbeck, Lionel Richie, Katja Riemann, Jürgen Rüttgers, Sasha, Michaela Schaffrath, Martin Schmitt, Gerhard Schröder, Martin Semmelrogge, Barbara Schöneberger, Michael und Ralf Schumacher, Til Schweiger, Horst Seehofer, Smudo, Jan Ullrich, Franziska van Almsick, Louis van Gaal, Rudi Völler, Berti Vogts, Ursula von der Leyen, Markus Wasmeier, Isabel Werth, Vivienne Westwood, Erik Zabel, Helmut Zierl, Karl-Theodor zu Guttenberg und noch viele mehr…

Neben den Begegnungen mit Prominenten bleiben natürlich auch manche Ereignisse besonders in Erinnerung. Einige Highlights waren unter anderem:

● Die Fußball-Europameisterschaft 2000 in Holland und Belgien … zum Beispiel auch mit der Erfahrung, zwischen Wasserwerfern und so genannten Hooligans zu stehen

● Viele Formel 1-Rennen in Hockenheim und am Nürburgring … neben den vielen Interviews mit Prominenten fand ich faszinierend, wie laut so ein F 1-Bolide ist

● Bundestagswahlen in Berlin und Landtagswahlen Düsseldorf … und auch wenn es altbekannt ist, so erstaunt doch immer wieder, wie nach einer Wahl fast immer alle gewonnen haben … außer – aber das ist eine andere Geschichte Jörg Sauerwein beim Grünenparteitag 1999 - klick mich

● Diverse Parteitage der großen Parteien … auch der Grünen-Parteitag 1999 in Bielefeld, bei dem Joschka Fischer mit einem Farbbeutel beworfen wurde.

● Comet-Verleihungen oder das DFB-Pokalfinale zwischen Schalke und Leverkusen in Berlin und einige weitere DFB-Pokal-Begegnungen, außerdem diverse Fußball-Nationalmannschaftsspiele.

● Mehrere Weltcup-Skispringen in Willingen

● Die Olympischen Spiele in Athen

● Die tagelange “Jagd” der Polizei nach dem entflohenen Straftäter Dieter Zurwehme und die Berichterstattung aus dem Satelliten-Übertragungswagen

● Berichte vom größten Kreuzfahrtschiff der Welt, der Freedom of the Seas, oder von der Jungfernfahrt der größten Fähre der Welt, der Color Fantasy

● Die Schach-WM 2008

● Mehrere Ruhr-Marathons mit Live-Berichterstattung aus dem “Uhrenwagen”

● Und natürlich auch die Fußball-WM 2006 als Reporter und Kommentator.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

(Hören Sie hier eine Collage aus zwei Live-Reportagen von Jörg Sauerwein als Kommentator bei der Fußball-WM 2006: Zuerst die erste kleine WM-Sensation und dann ein Schützenfest. Zu hören waren diese Reportagen deutschlandweit bei den großen Privatsendern.)

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein..

Nimmt man die vielen interessanten Themen und Begegnungen zusammen, muss man wohl sagen: Es gibt langweiligere Berufe :-)