Artikel zum Thema: Service

Was wissen eigentlich Schufa und Co über mich?

Schufa Man kommt an ihnen nicht vorbei: Auskunfteien wie die Schufa begegnen uns bei vielen alltäglichen Geschäften. Aber was machen Schufa und Co eigentlich genau und was wissen sie über mich?

Und was ist eigentlich ein Score-Wert? Der kann nämlich zum Beispiel dazu führen, dass ich einen Bankkredit oder einen Mietvertrag nicht  bekomme – obwohl ich mir keiner Schuld bewusst bin. Für die Sendung Marktplatz im Deutschlandfunk habe ich mich mit diesem Thema beschäftigt …

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

,

Keine Kommentare

Flache Fernseher mit verblüffend tiefem Bild – 3D für Zuhause

3D-Fernsehen Mehr als zehn Millionen Kino-Besucher hatte der 3D-Blockbuster “Avatar” allein in den deutschen Lichtspielhäusern. Auch ich war einer von ihnen; vor allem, um zu sehen, wie gut das 3D-Kino der neuen Generation nach den grün-roten Pappbrillen funktioniert. Die Geschichte des Films war sicherlich nicht umwerfend, aber das dreidimensionale Film-Erlebnis hat durchaus einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Allerdings ist eine riesige Leinwand im Kino etwas ganz anders als ein vergleichsweise kleiner Fernseher für das heimische Wohnzimmer – dachte ich, bevor ich ich mir einen 3D-Fernseher genauer angesehen und ihn ausprobiert habe. Bis zum Sommer 2010 wollen alle großen Hersteller ihre Geräte für das dreidimensionale Wohnzimmer-Kinovergnügen auf dem Markt haben. Über meine erste Begegnung mit einem 3D-Fernseher habe ich in einer Reportage für DRadio Wissen berichtet:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Außerdem auch im Gespräch in der WDR 2 Westzeit:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

, , ,

Keine Kommentare

Grasmilben können den Sommer vermiesen

“Grasmilben? Was ist das denn?”, habe ich im letzten Jahr den Hautarzt gefragt, als der schließlich als vierter Arzt endlich die richtige Diagnose gestellt hat. Bis dahin gab es die unterschiedlichsten Vermutungen, was unsere Familie quält: besonders gemeine Mückenstiche, Windpocken etc.

Grasmilbe Dann also Grasmilben … und die hatten sich nicht nur in unserem Garten breit gemacht. Auch in der Nachbarschaft wussten viele ganz genau, was Grasmilben sind und wie sehr sie einem den schönen Sommer vermiesen können. Der Juckreiz ist so stark und hält bis zu zwei Wochen an, da verzichtet mancher schließlich sogar freiwillig auf den Besuch im Garten, sei er auch noch so schön.

Unseren Garten habe ich inzwischen einmal komplett umgegraben, der Rasen ist neu gepflanzt und wird mindestens einmal in der Woche gemäht (was der einzige wohl wirklich sinnvolle Tipp ist, den man bekommt) und noch habe  ich die Hoffnung, dass das ein bisschen hilft, denn ein wirksames Gift oder ähnliches Mittel gibt es leider nicht.

Da aber nicht nur meine Nachbarn und ich, sondern auch viele andere Menschen schon Bekanntschaft mit den Grasmilben gemacht haben – wissentlich oder vielleicht sogar bisher unwissentlich – waren die Tiere, die einem den eigenen Garten verleiden können, dann auch Thema bei WDR 2.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Ein ausführliches Infoblatt zu den zwar kleinen, aber gar nicht possierlichen Tierchen gibt es auch auf den Archivseiten der Quintessenz.

, ,

1 Kommentar

Der Sommer kann kommen: deutsche Badegewässer top

Badegewaesserbericht Kurz bevor es wieder warm wird, hat die EU-Kommission in Brüssel den neuesten Badegewässerbericht vorgestellt. Und der besagt, dass die deutschen Strände an Küsten und Seen sich wirklich sehen lassen können. Die Wasserqualität der über 2.200 getesten Badegewässer erfüllt fast überall die EU-Standards und in der Mehrheit der Fälle werden sogar die strengeren EU-Leitwerte erfüllt.

In der Region Köln/Bonn sind die Badeseen alle top (WDR 2 Regionalnachrichten vom 12.06.)

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Insgesamt 25 Badestrände in Deutschland haben die Standards nicht erfüllt. Dort wurden zu viele E.coli-Bakterien oder andere Verunreinigungen festgestellt. Im Einzelnen sind das:

  • Baden-Württemberg: Kocherbadebucht bei Künzelsau, Buchhorner See bei Pfedelbach, Rheinauer See bei Mannheim, Goldscheuer See bei Kehl, Klosterweiher bei Sankt Georgen im Schwarzwald, Schwimmbad im Rhein bei Schwörstadt, Freizeitgelände Manzell bei Friedrichshafen, Zeltlager Seemos bei Friedrichshafen, Frei- und Seebad Fischbach bei Friedrichshafen
  • Bayern: Angelberger Badeweiher bei Zolling, Sander See bei Haßberge, Brombachsee bei Spalt, Fasaneriesee in München, Ammersee bei Landsberg, Weitmannsee bei KissingBrandenburg: Liepnitzsee bei Lanke, Röblinsee bei Fürstenberg
  • Mecklenburg-Vorpommern: Glöwitzer Bucht bei Barth
  • Niedersachsen: Badesee Steenfelde bei Westoverledingen, die Nordseestrände Spieka-Neufeld und Wremen bei Cuxhaven
  • Nordrhein-Westfalen: Elfrather See bei Krefeld
  • Sachsen: Naherholungszentrum Copitz bei Pirna
  • Schleswig-Holstein: Seebadeanstalt Heikendorf bei Plön, Ostseefjord Schlei bei Kosel

Weitere Infos zum Test der Badegewässer (über 21.000 in ganz Europa) finden sich  auf den Seiten der Europäischen Umweltagentur, die den Jahresbericht zusammen mit der Europäischen Kommission vorgelegt hat. Dort gibt es auch eine genaue Übersicht, in der man nach Ländern/Bundesländern/Landkreisen die gesuchten Gewässer findet.

Keine Kommentare

Ärger mit dem Schlüsseldienst

Schlüsseldienst Den Schreck kennen vermutlich viele, wenn die Tür ins Schloss fällt und einem im selben Augenblick bewusst wird, dass man keinen Schlüssel dabei hat. Einmal musste ich selbst schon nachts einen Schlüsseldienst anrufen. Und auch wenn der Einsatz ziemlich teuer und ärgerlich wurde, weil unter anderem unnötigerweise das Schloss dabei zerstört wurde, habe ich im Gegensatz zu Anne S. aus Königswinter noch Glück gehabt …

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Ein paar weitere Tipps gibt’s noch hier bei der WDR 2 Quintessenz. Einiges davon war mir vor der Recherche ganz ehrlich gesagt auch nicht bewusst.

,

Keine Kommentare